Backaktion der Danube-Networkers Ulm: Solidaritätsgebäck für die Vesperkirche Ulm

 

Die Danube-Networkers haben eine Backaktion durchgeführt anlässlich der 24. Vesperkirche in der Pauluskirche Ulm. Am Montag, den 04. Februar haben 12 ehrenamtlich engagierte Danube-Networkers aus 25 kg Hefeteig 300 Ulmer Donauspatzen kreiert. Mit viel Freue und Elan wurde nicht nur gebacken, sondern auch noch der Spatz mit der Europafahne verziert und mit der Botschaft „Brot verbindet. Begegnen – Teilen – Gemeinschaft. Hier und entlang der Donau“ versehen. Am Tag darauf wurden die Spatzen schön verpackt und mit einem solidarischen Gruß an die Besucherinnen und Besucher der Vesperkirche verschenkt.

Die Pauluskirche öffnet jedes Jahr im Winter die Türen für arme und bedürftige Menschen und wird zur Vesperkirche. Einen Monat werden dort mehrere hundert Mittagessen täglich ausgegeben, jeder ist eingeladen der ein warmes Mahl und Gemeinschaft sucht. Bedürftige erhalten das Essen zu einem günstigeren Preis, Mitglieder der Gemeinde und Bürger von Ulm sind ebenso willkommen um gemeinschaftlich an den Tischen zu speisen um miteinander in Kontakt zu treten.

Link zur Website: http://www.pauluskirche-ulm.de/vesperkirche.html

Baking Action of the Danube-Networkers Ulm: Solidarity pastries for the Vesperkirche Ulm

 

The Danube-Networkers were baking on the occasion of the 24th "Vesperkirche" in the Paulus church Ulm. On Monday the 4th of February twelve volunteer Danube-Networkers baked with joy and enthusiasm 300 birds from an amount of 25 kg yeast dough. They named them Ulms Danube-sparrows and provided them with the European flag and the message "Bread connects. Meet - Share - Community. Here and along the Danube ". The next day the Danube-sparrows were nicely packaged and given to the visitors of the Vesperkirche as a solidary present.

Every year in winter, the Paulus church in Ulm opens the doors to poor and needy people and becomes a "Vesperkirche" for one month. Everyone is invited to get a warm meal and company for couple of hours. Daily are served several hundred meals. Needy people receive it for a lower price, members of the community and citizens of Ulm are also welcome to dine together at the same tables and to get in touch with each other.