Competition “Bread connects Europe. Create and bake”

The competition “Bread connects Europe: Create & Bake” was a full success. 92 interesting contributions were handed in from 8 different countries, presented by private persons, baking apprentices and school classes. The jury was composed by five persons independent from the project. They had the hard task to select the best of the baked contributions represented by photos to choose a winner. Each contribution had a title and the composers explained what was their idea behind it. The 28 best will be presented in an exhibition which will be opened on 10th May at Haus der Begegnung in Ulm and closes on 12th June. As all contributions were made with love and expressed personal visions of Europe, the jury decided to make a photo book where all contributions can be regarded and admired.

 

Wettbewerb “Bread connects Europe. Create and bake”

Im Rahmen des Projekts „Bread connects“ hat das ILEU-Team zu einem europaweiten Backwettbewerb aufgerufen, bei dem die Teilnehmenden „Ihr Europa/Ihre Vorstellung von Europa“ in Brotform verwirklichten. Dabei sollte, ausgehend von regionalen Brotbackpraktiken, der Blick auf die anderen Donauländer und das gemeinsame Haus Europa gelenkt werden.

Der Wettbewerb „Bread connects Europe: Create & Bake“ war ein großer Erfolg. 92 Beiträge aus acht Ländern wurden eingereicht, von Hobbybäcker/-innen und Schulklassen sowie  Bäckerlehrlingen. Diese bildeten eine besondere Gruppe, die nicht nur ein Foto vom Endprodukt schickten, sondern auch den Backvorgang dokumentierten.

Die Jury war aus 5 Personen, die vom Projekt unabhängig waren, zusammengesetzt. Sie hatten die schwere Aufgabe, aus den eingereichten Backwerken, die durch Fotos präsentiert wurden, auszuwählen. Jeder Beitrag hatte einen Titel und die Verfasser erläuterten ihre Idee hinter dem Backwerk.

Die 28 Backwerke, die als besonders gelungen ausgewählt wurden, werden während einer Ausstellung vom 10. Mai bis 12. Juni 2018  im Haus der Begegnung in Ulm gezeigt. Eröffnung der Ausstellung ist am 10.5. um 15 Uhr, da werden auch die Preisträger bekannt gegeben.

Da alle Beiträge mit viel Liebe gemacht wurden und die persönliche Vision von Europa ausdrückten, beschloss das Projekt-Team auf Vorschlag eines Jury-Mitglieds, ein Fotobuch zu erstellen, in dem alle eingereichten Beiträge angeschaut und bewundert werden können.